Papierlose BuchhaltungFür Sie als Unternehmer ist allein der Geschäftserfolg entscheidend und kaum ein Bereich kann Ihnen mehr Informationen über den aktuellen Stand geben, als Ihre Buchhaltung. Je tagesaktueller die Finanzzahlen in Ihrer Buchhaltung sind, desto frühzeitiger können Sie auf Ereignisse und Prognosen reagieren und Entscheidungen treffen. Der Weg dahin führt über die papierlose Buchhaltung.

Warum papierlose Buchhaltung?

Aber wirklich tagesaktuelle Finanzzahlen werden Sie nicht mit einer Standardbuchhaltung erhalten, es sei denn, Sie investieren viel Zeit in das Abtippen und Buchen Ihrer Belege. Täglich versteht sich. Die sogenannte digitale Buchhaltung funktioniert komplett ohne Papier. Es ist auch unverständlich warum zum Beispiel rechnungen ausgedruckt, dann mit der Post verschickt und wieder eingescannt werden. Warum werden die Rechnungen nicht gleich ganz einfach und praktisch per E-Mail versendet? Das spart Zeit, Papier und Portokosten. Genau aus solchen Gründen setzen immer mehr Unternehmer auf das Konzept “Papierlose Buchhaltung”. Sie auch?

Vorteile der papierlosen Buchhaltung?

Wie bereits geschrieben, profitieren Sie bei der papierlosen Buchhaltung von vielen Vorteilen. Die wichtigsten Gründe liegen in der Zeit, Personal und Kostenersparnis.  Genauer:

  • Sie haben immer Zugriff auf Ihre Dokumente, da diese digital und zentral an einem Ort erfasst und gespeichert werden.
  • Um Ihren Geschäftsalltag noch mehr zu erleichtern, wird Ihre Bank an die Buchhaltungssoftware angebunden. Dies bedeutet für Sie mehr Transparenz und Tagesaktualität.
  • Rechnungen schreiben und Mahnwesen in der Buchhaltungssoftware spart Zeit, Papier und sorgt für Durchblick.
  • “Frau Müller, bitte suchen Sie mir doch den Beleg XYZ heraus…das war letztes Jahr…glaube ich.” Und dann geht die zeitraubende Suche los. Die papierlose Buchhaltung beinhaltet auch ein Archiv und eine Volltextsuche. Damit genügen wenige Klicks, um den gewünschten Beleg zu finden und Frau Müller hat viel mehr Zeit für andere Aufgaben.
  • Sparen Sie bares Geld und verringern Sie Ihre Kosten für Papier, Drucker und Büroflächen zur LAgerung der Papierberge.
  • Da Ihnen alle Daten digital vorliegen, entfällt der Versand der Unterlagen an Ihren Steuerberater und Sie können sich nun einen Steuerberater auswählen, der vielleicht nicht direkt bei Ihnen vor-Ort ist, dafür aber besser zu Ihnen passt.
  • Vergessen Sie das aufwendige Sortieren von Belegen und auch das Abheften in Ordnern. Sie nutzen bei der papierlosen Buchhaltung das Online Archiv.
  • Sie benötigen nur noch einen Internetzugang und schon haben Sie Zugriff auf Ihre Buchhaltung und das von überall auf der Welt.
  • Einbruch, Brandfall oder Wasserschaden? Ihre wichtigen Unterlagen sind geschützt, da sie digitalisiert und online abgespeichert wurden.

Für mehr Informationen bitte hier entlang.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.