Gesetzliche Änderungen 2021

Wie jedes Jahr bringt auch das aktuelle wieder zahlreiche gesetzliche Änderungen mit sich. Diese möchten wir im Folgenden kurz aufzeigen.

Mindestlohn

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt ab dem 01.01.2021 von 9,35 Euro auf 9,50 Euro und dann nochmals ab dem 01.07.2021 auf 9,60 Euro.

Sozialversicherungsbeiträge

Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung steigt für das Jahr 2021 von 1,1% um 0,2 Prozentpunkte auf 1,3%. Diese Erhöhung soll die Corona-Belastungen abfangen.

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag entfällt ab diesem Jahr für circa 90% der Steuerpflichtigen. Dies bedeutet konkret, dass er bei allen Beschäftigten ab einem Jahresbruttoeinkommen von bis zu 61.717 Euro nicht mehr erhoben wird. Die Berücksichtigung erfolgt automatisch über die Lohnabrechnung.

Pendlerpauschalen

Für die ersten 20 Kilometer werden weiterhin 30 Cent Entfernungspauschale je vollem Kilometer als Entschädigung angesetzt. Neu ist jedoch, dass ab dem 21. Kilometer 35 Cent statt 30 Cent je Kilometer gewährt werden.

Verlängerung Kurzarbeitergeld

Die Corona Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld werden bis zum 31.12.2021 verlängert.

Verpflegunsmehraufwand

Bei den Verpflegungspauschalen im Inland gibt es für das Jahr 2021 keine Änderungen. Es gelten dieselben Sätze wie bereits im vergangenen Jahr.

Dies bedeutet konkret:

– eintägige Dienstreise ab einer Dauer von 8 Stunden: 14 Euro

– mehrtägige Dienstreise (An- und Abreisetag): je 14 Euro

– mehrtägige Dienstreise (voller Tag): je 28 Euro

Kündigungsfristen bei gesetzlichen Krankenkassen

Kassenpatienten sind ab Januar 2021 nur noch 12 Monate verpflichtet bei ihrer gesetzlichen Krankenkasse zu bleiben. Die gesetzliche Bindungsfrist hat sich somit um sechs Monate reduziert.

Mehrwertsteuer

Nach sechs Monaten mit reduzierten Steuersätzen (5% bzw. 16%) steigt der Satz ab dem 01.01.2021 wieder auf 7% bzw. 19%.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.