Online Buchhaltung in Köln

Seit Wochen steht es fest, ich werde unserem Kölner Büro einen Besuch abstatten und darauf freue ich mich sehr.

Mit dem Hauptsitz in der Schweiz und einer Tochterfirma in Deutschland, genauer gesagt in der schönen Rheinmetropole Köln, kamen viele Hürden auf uns zu. Online Meetings per Skype oder Slack sowie ständiger E-Mail-Kontakt gehören bei einem solchen Konzept zum Daily Business.

Aber nun lerne ich die Kölner persönlich kennen und werde mit den vielen neuen Eindrücken und einem besseren Verständnis für sie noch zielgerichteter mit ihnen arbeiten können. So mein Plan.

Ich nehme am Dienstagmorgen den ersten Flieger von Zürich nach Köln und bin umringt von Geschäftsmännern und Geschäftsfrauen die diese Reise scheinbar routinemässig absolvieren. Nach dem Boarding geht dann alles ganz schnell und nach etwas mehr als einer Stunde landen wir im verregneten Köln. Ich schnappe mir ein Taxi und ab geht es zum Kölner Run my Accounts Büro. Viel sehe ich während der Taxifahrt leider nicht von der Stadt, aber vielleicht ergibt sich am Abend eine Gelegenheit wenigstens einen Blick auf den Dom zu erhaschen.

Endlich angekommen öffnet mir die liebe Alice die Tür und begrüsst mich aufs herzlichste und mit offenen Armen. Auch wenn wir bisher nie persönlichen Kontakt hatten, ist es so als würden wir uns schon lange kennen. Die digitale Arbeitsweise über die Onlinekanäle scheint besser zu klappen als Kritiker meinen mögen.

Dann laufe ich auch schon Sebastian, unserem CEO von Run my Accounts Deutschland, in die Arme. Schnell bekomme ich meinen Arbeitsplatz für die nächsten zwei Tage gezeigt und kann direkt loslegen, dies ist sehr gut möglich, da wir fast ausschliesslich mit Cloud Apps arbeiten. Es sind einige Meetings angesetzt und am Ende meines Besuchs sollen Dinge wie die DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), Jahresplanung für das Marketing, Schulungen in Marketing Tools und vieles mehr bearbeitet sein.

Run my Accounts Köln Team

So sind die Tage dann auch wie im Flug vergangen und wir konnten sogar ein kleines Video drehen. Alice führt dabei durch die Buchhaltungssoftware und Fridolin erklärt im ruhigen Ton worauf es ankommt und zu achten gilt.

Am Abend des ersten Tages werde ich noch vom Kölner Run my Accounts Team in Köln ausgeführt und bei leckerem Indischen Essen lerne ich meine deutschen Kollegen dann noch etwas besser kennen und erhasche den Blick auf den Dom.

Sehr schön haben sie es hier in Köln und ich fühle mich direkt willkommen und sehr wohl, hier bei uns in Köln.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.