Run my Accounts Kunde – sind wir auch!

Sebastian_Weitmann

Auch wir sind Run my Accounts Kunde

Unsere eigene Buchhaltung führen wir exakt gleich wie diejenige aller unserer Kunden – wir sind also selbst Run my Accounts Kunde.

Seit vielen Jahren bin ich nun in der Buchhaltung tätig und habe dabei die unterschiedlichsten Programme kennengelernt. Für mich war Buchhaltung jedoch noch nie so einfach und unkompliziert wie es bei Run my Accounts der Fall ist.

Ich scanne unsere Lieferanten-Rechnungen an unserer Kopiermaschine oft selber ein und ziehe die Dateien per Drag and Drop ins Upload Widget. Von dort aus können die Rechnungen mithilfe unserer Software automatisch ausgelesen und verbucht werden. Einmal in der Woche – meist am Freitag Nachmittag – unterschreibe ich dann im E-Banking die aufbereiteten Zahlungsaufträge mithilfe der windata ebics app. Auch die Rechnungen an unsere Kunden erfassen wir in unserer eigenen Buchhaltungs Software.

Die Vorteile als Run my Accounts Kunde

Dies hat verschiedene Vorteile: Ich profitiere selbst von unserem eigenen Buchführungsservice und wir können als schnell wachsendes Unternehmen den Nutzen aus tagesaktuellen Zahlen ziehen.

Für mich ist das die einfachste Art, die finanzielle Administration zu erledigen. Wir können so die eigenen Buchführungskosten im Rahmen halten und brauchen nicht ein paralleles System, in dem wir alle Belege abtippen. So bleiben uns hohe Lizenz- und zusätzliche Personalkosten erspart.

Ich nehme die Perspektive unserer Kunden ein und erlebe unsere eigenen Dienstleistungen und die Software selber. Mit meinem kritischen Blick auf die eigene Dienstleistung sehe ich teilweise auch Schwachpunkte, die wir verbessern können. Neue Features testen wir als Pilotkunde immer selber, bevor wir diese stufenweise an andere Kunden weitergeben. Derzeit habe ich einige spannende Widgets im Dashboard, welche ich als Beta-Tester nutze. Auf diese Weise kann ich unseren Programmierern wertvolles Feedback geben.

Ich bin sehr froh, dass wir selber als Kunde von Run my Accounts profitieren können. Wir analysieren unsere Zahlen mindestens einmal in der Woche und können es uns gar nicht mehr vorstellen wie es sein muss, mit veralteten Zahlen im Blindflug die Firma zu steuern.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.